Staatsprämienstuten

Mit der Vergabe des Prädikats  -Staatsprämienstute- fördern einige Deutsche Bundesländer die Pferdezucht. Die Stuten müssen in Deutschland gezogen sein und meist dreijährig auf einer Hauptveranstaltung die Stutbuch I Eintragung erhalten. Weitere Bedingungen, wie Mindestleistungen und der spätere Nachweis einer Fohlengeburt können in  einzelnen Bundesländern zusätzlich vorgegeben sein. 

Die jeweils gültigen Voraussetzungen können interessierte Züchter für ihr Bundesland bei der VFZB Zuchtleitung erfragen.


St.Pr.St. YARA, geb. 2008,Berber von PANCHIR AL MANSOUR aus der VFZB Leistungsstute DJANNA LE BONITE. Staatsprämie Land Nordrhein-Westfalen, 2011.

Besitzerin: Bärbel Heinrich
Besitzerin: Bärbel Heinrich

St.Pr.St. GALIFAH, geb. 2007, Berber von VFZB Elitehengst HADES AL SHATANE aus der AMEERAH LES BARBES. Staatsprämie Land Niedersachsen, 2011.

Besitzer: Carsten Müller
Besitzer: Carsten Müller

St.Pr.St. ISHARA, geb. 2009, Araber-Berber 31,25% AV, von VFZB Elitehengst T-NAMOUR aus der VFZB Elitestute VARASHI. Staatsprämie Land Nordrhein-Westfalen, 2012.

Besitzerin: Iris Gross-Heitfeld
Besitzerin: Iris Gross-Heitfeld

St.Pr.St. INCI, geb. 2009, Berber, von VFZB Elitehengst UHAB aus der LAHDJANA AL MANSOUR. Staatsprämie Land Nordrhein-Westfalen, 2013.

Besitzer: Hans Georg Jürgens
Besitzer: Hans Georg Jürgens